Eine Funktion mit der Sie Ihren Account zurücksetzen können gibt es in lexoffice nicht. Sie haben nun zwei Optionen.

1. Alle (Test)Belege und damit auch die Buchungen manuell löschen.

Wichtiger Hinweis:

Festgeschriebene Belege können nicht gelöscht werden. Keine Sorge, lexoffice prüft automatisch, ob der Beleg, den Sie löschen möchten, bereits festgeschrieben wurde. Ist das der Fall, dann können Sie diese Belege nicht mehr aus dem System löschen. Diese bleiben demnach bestehen.

2. Kompletten Account löschen und einen komplett neuen Account registrieren.

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass Sie gemäß den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung zu einer Aufbewahrungspflicht von mindestens 10 Jahren verpflichtet sind.

War diese Antwort hilfreich für Sie?