Nein, lexoffice schließt Alternativpositionen aus der Gesamtsumme aus. Im Angebot selbst wird der Preis geklammert dargestellt, so dass dies für den Kunden klar nachvollziehbar ist.
Beim Weiterführen in eine Rechnung werden Sie aufgefordert die gewünschte Alternative auszuwählen. Daraufhin wird die Alternative in der Rechnung zu einer "normalen" Position und der Preis wird entsprechend in den Gesamtbetrag mit eingehen.

War diese Antwort hilfreich für Sie?