Zunächst muss die Bank in lexoffice eingebunden werden. Klicken Sie hierzu in der Menüleiste auf Finanzen und anschließend auf Bank.
Klicken Sie auf Bank- oder Kreditkartenkonto erstellen, wählen Sie die gewünschte Kontoart und geben Sie Ihre Bank ein. Jetzt entscheiden Sie, ob Sie Ihre Bank anbinden, oder diese ohne Anbindung, lediglich zur Angabe auf der Rechnung nutzen wollen.

Im nächsten Schritt wechseln Sie unter Einstellungen (Zahnrad oben rechts) > Drucklayout in die Fußzeile. Aktivieren Sie die Fußzeile und wählen Sie unter Bankverbindung Ihre Bankverbindung aus.

Achten Sie dabei darauf dass die Fußzeile und die Anordnung aktiv sind:

Wenn Sie mehr als zwei Bankverbindungen ausgeben wollen, laden Sie bitte ein eigenes Briefpapier hoch. Eine Beispieldatei und weitere Informationen zum Briefpapier finden Sie unter dem Menüpunkt Drucklayout im Bereich "Logo & Briefpapier".



War diese Antwort hilfreich für Sie?