Gültigkeit der Befreiungsanträge zur Rentenversicherung

Legt Ihnen der Mitarbeitende einen Befreiungsantrag von der Rentenversicherungspflicht vor, so gilt diese Befreiung von der Rentenversicherung für die gesamte Dauer der Beschäftigung und für alle weiteren Beschäftigungsverhältnisse des Mitarbeitenden. 

Eine Rückkehr zur Rentenversicherungspflicht (Minijob-Standard) ist nicht möglich.

Bei Unterbrechungen des Beschäftigungsverhältnisses durch Abwesenheiten ohne Entgeltfortzahlung, wie beispielsweise längerer Krankheit des Minijobbers, bleibt der Befreiungsantrag weiterhin gültig, da das Beschäftigungsverhältnis nur unterbrochen wurde und nicht beendet ist.

War diese Antwort hilfreich für Sie?