Ab dem 01. Juli 2020 tritt die zeitlich befristete Mehrwertsteuer-Senkung in Kraft.

In unserem Video-Tutorial erfahren Sie, wie Sie mit dem Mehrwertsteuer-Wechsel in lexoffice umgehen.

Ab sofort können Sie beim Erstellen von Belegen - egal ob Rechnungen, Angebote, Lieferscheine oder Auftragsbestätigungen auf die neuen Steuersätze zugreifen. In unserer FAQ erfahren Sie, was Sie beim Erstellen von Belegen in Hinblick auf die Mehrwertsteuer-Senkung beachten sollten.

Weiter zur FAQ - MwSt.-Senkung: Belege mit den neuen Steuersätzen erstellen >>

Die Mehrwertsteuer-Senkung hat auch Auswirkungen auf Ihre Buchhaltung. Wir haben für Sie in lexoffice alle erforderlichen Anpassungen umgesetzt, sodass Sie weiterhin wie gewohnt arbeiten können.

Erfahren Sie im folgendem Artikel wie lexoffice die Mehrwertsteuer-Senkung in Ihre Buchhaltung integriert hat.

Weiter zur FAQ - MwSt.-Wechsel: Übersichtlichkeit und Transparenz in der Buchhaltung >>

Wir hoffen, dass wir Sie mit lexoffice erfolgreich unterstützen können und Sie den Mehrwertsteuer-Wechsel gut meistern.

War diese Antwort hilfreich für Sie?