Wenn Sie sich im Modul Lohn & Gehalt eingeloggt haben, klicken Sie bitte in der schwarzen Leiste oben auf den Reiter "Firma".

Scrollen Sie bis zum Punkt "Finanzamt" und wählen das Menü "Meldezeitraum der Lohnsteuer". Nun müssen Sie nur noch ganz unten auf der Seite die Änderung speichern. Erledigt! ✅


❗️WICHTIG:

  • Wenn Sie von "jährlich" oder "quartalsweise" auf "monatlich" wechseln, werden keine Meldungen rückwirkend erstellt. Die Meldungen werden ab dem aktuellen Monat vorgenommen. Um zurückliegende Meldungen an das Finanzamt zu senden, müssen Sie anhand des Lohnkontos eine manuelle Übermittlung mit ELSTER vornehmen.

  • Bitte stornieren Sie bei Änderungen des Meldezeitraums, die falschen Meldungen bei ihrem zuständigen Finanzamt ebenfalls in ELSTER


War diese Antwort hilfreich für Sie?