Die Anmeldung in zwei Schritten auch 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) oder Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) genannt ist eine Sicherheitsfunktion mit der Sie Ihr persönliches lexoffice Benutzerkonto durch einen zusätzlichen Faktor auf Ihrem Smartphone zusätzlich absichern können. Aber was passiert, wenn Sie ihr Smartphone wechseln möchten?

In diesem Fall empfiehlt es sich die Anmeldung in zwei Schritten vorsorglich zu deaktivieren. Den Smartphone- oder App-Wechsel durchzuführen und anschließend die Anmeldung in zwei Schritten mit dem neuen Smartphone und der neuen App erneut zu aktivieren.

Für das vorsorgliche Deaktivieren gehen Sie folgendermaßen vor

Um die Anmeldung in zwei Schritten zu deaktivieren, wechseln Sie in ihr persönliches Profil.

Scrollen zum Abschnitt Anmeldung in zwei Schritten (Zwei-Faktor-Authentifizierung). Klicken Sie auf Verwalten.

Anschließend öffnet sich ein Dialog. Wählen Sie hier den roten Button ganz oben Deaktivieren.

Anschließend müssen Sie noch die Deaktivierung mit einem TOTP-Code aus Ihrer Zwei-Faktor-App bestätigen.

Schon ist die Anmeldung in zwei Schritten deaktiviert. Das erkennen Sie daran, dass der grüne Status Aktiv nicht mehr zu sehen ist und sich der Button im Abschnitt wieder im Zustand "Jetzt einrichten" befindet. Diesen können Sie verwenden, wenn Sie die Anmeldung in zwei Schritten mit einem neuen Smartphone oder einer neuen App wieder aktivieren wollen. Wie das geht zeigt dieser Artikel.

Beachten Sie, dass Sie bei dem hier beschriebenen Vorgehen in Ihren lexoffice Benutzerkonto eingeloggt sein müssen - für den Login und zur Bestätigung der Deaktivierung benötigen Sie ihr Smartphone mit ihrer Authentifikator-App.

Sofern Sie sich nicht einloggen können gibt es das Notfallverfahren zur Deaktivierung der Anmeldung in zwei Schritten mit dem Ersatzcode.

War diese Antwort hilfreich für Sie?