Sie möchten mehrere Überweisungen vornehmen und erhalten sinngemäß folgende Fehlermeldung?

"Fehlermeldung der Bank: "9010- Der Auftrag wurde nicht ausgeführt. - 9390- Auftrag wegen Doppeleinreichung abgelehnt. - 3900- Ggf neuen Auftrag mit geändertem Verwendungszweck einreichen." Der Auftrag konnte nicht ausgeführt werden. Sie müssen den Vorgang "abbrechen" und die Überweisung erneut ausführen."

Diese Fehlermeldung hat folgende Ursache:

Seitens Ihrer Bank gibt es eine "Sicherheitssperre", die verhindern soll, dass versehentlich 2x die selbe Überweisung ausgeführt wird. Hierbei werden Empfänger, Betrag und die erste Verwendungszweckzeile eines Auftrages geprüft.

Falls Sie einen als Doppeleinreichung abgelehnten Auftrag dennoch einreichen wollen, empfehlen wir, die erste Zeile des Verwendungszwecks zu ändern. Meist genügt es, eine Ziffer oder einen Buchstaben zu verändern oder hinzuzufügen. Die Änderung von Sonderzeichen reicht nicht, dies hat keine Auswirkung.

Stichwortsuche: Überweisung, Überweisungsauftrag, überweisen, Doppeleinreichung,

War diese Antwort hilfreich für Sie?