Es kann verschiedene Gründe haben, warum Ihr Geschäftskonto gesperrt werden musste:

  • die Solarisbank AG hat festgestellt, dass Dritte versucht haben, Zugriff auf Ihr lexoffice Geschäftskonto zu erlangen

  • die Solarisbank AG wurde durch eine äußerst ungewöhnliche Kontobewegung alarmiert

  • es liegt eine Pfändung vor

  • technische Gründe

  • aufgrund von internen Richtlinien der Solarisbank AG

Wir werden Sie stets über Kontosperren informieren.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen den Grund für die Kontosperrung nicht immer mitteilen können. Es gibt hohe regulatorische Anforderungen, denen wir gerecht werden müssen.

Sollten Sie Fragen rund um das lexoffice Geschäftskonto haben, zögern Sie bitte nicht, unseren Banking-Support zu kontaktieren.

War diese Antwort hilfreich für Sie?