Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Um Google Pay in Verbindung mit Ihrer VISA Business Karte nutzen zu können, benötigt Ihr Android Gerät einen NFC Chip, ob die Voraussetzung erfüllt ist, können Sie in den Einstellungen des Smartphones überprüfen.

Zur Nutzung muss Ihr Gerät des weiteren mindestens über Android 5.0 (Lollipop) verfügen. Auch benötigen Sie für das kontaktlose Zahlen mit Google Pay ein aktives Google-Konto. Zusätzlich muss eine Sperre für das Gerät eingerichtet worden sein (Wisch-Muster, Zahlen-Code oder Fingerabdruck).

Um Google Pay zum Bezahlen zu nutzen wird keine aktive Datenverbindung benötigt. Es können bis zu 10 Transaktionen ohne Datenverbindung mit Google Pay durchgeführt werden.

Nicht möglich ist die Nutzung von Google Pay, wenn es sich bei Ihrem Endgerät um ein iPhone, ein Windows Phone oder ein BlackBerry handelt.

Welche Vorteile hat die Einrichtung?

Mit Google Pay bezahlen Sie kontaktlos in Geschäften mit Ihrem Smartphone anstatt der Karte und Portemonnaie. Dafür muss lediglich Ihr Smartphone entsperrt und an das kontaktlosfähige Lesegerät gehalten werden.

Auch online haben Sie auf vielen Websites die Möglichkeit, mit Google Pay zu bezahlen, wählen Sie einfach “Google Pay” als Zahlungsmethode aus.

Wie funktioniert die Einrichtung?

Es gibt zwei Wege, um die virtuelle Karte in Google Pay zu hinterlegen:

  1. Zum einen kann die virtuelle Karte direkt über die Google Pay App hinzugefügt werden, ggf. muss diese zuerst aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Klicken Sie in der App unten rechts auf "+ zu Wallet hinzufügen", dann "Zahlungskarte" und befolgen Sie anschließend die Schritte zur Einrichtung.

    Wichtig ist, dass Sie Ihre Kreditkartennummer, den CVV-Code, sowie Ihr Smartphone für den Erhalt der SMS zur Verifikation bereit halten.

  2. Sie haben die Möglichkeit, die virtuelle Karte bequem direkt aus der lexoffice App heraus in die Google Pay App zu hinterlegen:

Gehen Sie dafür in Ihre lexoffice-App in den Bereich "Finanzen" und wählen Sie oben rechts über die drei Punkte "💳 Karten verwalten" aus:

Nun wird Ihnen die Option "Zu Google Pay hinzufügen" angezeigt:

Nachdem Sie die Nutzungsbedingungen akzeptiert und über die SMS den Verifizierungscode eingegeben haben, sind Sie mit Ihrem lexoffice Geschäftskonto startklar!

Ihre lexoffice Geschäftskonto Karte wird direkt über die Google Wallet verwaltet, oben rechts haben Sie über die drei Punkt weitere Auswahlmöglichkeiten, dort kann die Karte auch wieder entfernt werden:

Sollten Sie Fragen rund um das lexoffice Geschäftskonto haben, zögern Sie bitte nicht, unseren Banking-Support zu kontaktieren.

War diese Antwort hilfreich für Sie?