Berufsnachweis für das lexoffice Geschäftskonto

Proof of Profession, Freelancer, Tätigkeitsnachweis, Berufsnachweis, Qualifikationsnachweis, Qualifikation, Unterstützte Dokumente

Jonathan avatar
Verfasst von Jonathan
Diese Woche aktualisiert

Für Freiberufler ist es erforderlich, einen Nachweis ihrer beruflichen Tätigkeit einzureichen. Dieser Nachweis ist ein zentraler Bestandteil der Kontoeröffnung und muss entweder währenddessen oder innerhalb von 30 Tagen danach hochgeladen werden.

Abhängig von Ihrer beruflichen Tätigkeit können verschiedene Dokumente als Nachweis dienen:

Berufsbezeichnung

Nachweis der beruflichen Qualifikation

Ärzte/Zahnärzte, Tierärzte, Apotheker, Rechtsanwälte, Patentanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater, Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten, See- und Hafenlotsen

Zulassung

Physiotherapeuten, Psychologen, Psychotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten, Krankenschwestern, Podologen, Betreuer wie medizinische Begleiter oder Pfleger

Staatsexamen
Universitätsabschlusszeugnis (Diplom, Bachelor, Master)

Unternehmensberater, Managementberater, Rentenberater, Verkaufsförderer/Trainer, Ingenieure, Vereidigte Sachverständige, Chemiker, Biologen, Geologen, Umweltgutachter, Informatiker, Künstler, Blogger, Influencer, Musiker, Tanzlehrer, Qualifizierte Pädagogen, Übersetzer/Dolmetscher, Autoren, Designer, Restauratoren, Toningenieure, Journalisten, Dozenten

Universitätsabschlusszeugnis (Diplom, Bachelor, Master)

Bitte beachten: Die angegebenen Berufsbezeichnungen und Qualifikationsnachweise schließen alle Geschlechter ein.

Sollten Sie keinen direkten Nachweis vorlegen können, gewähren wir eine 90-tägige Schonfrist, in der alternative Dokumente eingereicht werden können, die einen Bezug zu Ihrer beruflichen Tätigkeit aufweisen:

  • Miet- oder Pachtverträge

  • An Dritte ausgestellte Rechnungen

  • Sachverständigengutachten

  • Homepage, Webseiten

  • Elektrizitätsrechnungen

  • Police der Berufshaftpflicht

  • Mitgliedschaft in Verbänden

  • Krankenkassen


Wo kann ich einen Berufsnachweis hochladen?

Wechseln Sie hierzu über den Reiter Finanzen > Geschäftskonto-Verwaltung > Nutzer. Unten rechts können Sie über die Kachel 'Zustimmungen' Ihren Berufsnachweis hochladen, indem Sie auf den Pfeil klicken.

Warum muss ich einen Berufsnachweis einreichen?

Im Rahmen der Kontoeröffnung und zur Einhaltung der Anti-Geldwäsche-Richtlinien ist es erforderlich, bestimmte Dokumente von unseren Kunden zu sammeln. Für Freiberufler ist ein Nachweis der beruflichen Tätigkeit erforderlich, um eine erfolgreiche Anmeldung und Nutzung unserer Dienste zu gewährleisten.

Was passiert, wenn ich keinen Nachweis vorlegen kann?

Falls Sie keinen direkten Nachweis erbringen können, etwa weil Sie Gründer eines Start-ups sind, wird eine 90-tägige Schonfrist gewährt. Innerhalb dieser Zeit müssen Sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.

Welche alternativen Dokumente können als Nachweis dienen?

In bestimmten Fällen, insbesondere in Deutschland, können auch Mietverträge, ausgestellte Rechnungen an Dritte, Gutachten, Webseiten, Stromrechnungen, Nachweise über Berufshaftpflicht, Mitgliedschaften in Verbänden oder Krankenkassenbeiträge als alternative Nachweise akzeptiert werden, sofern sie einen Bezug zur beruflichen Tätigkeit aufweisen.

Wie aktuell muss der eingereichte Nachweis sein?

Der Berufsnachweis muss aktuell sein. Bei Dokumenten, die ein Datum tragen (wie z.B. Rechnungen oder Mitgliedsnachweise), sollte dieses nicht älter als 3 Monate sein, um als gültiger Nachweis anerkannt zu werden.

Was geschieht nach dem Upload des Nachweises?

Nach dem Upload wird Ihr Dokument von Solaris manuell überprüft. Die erfolgreiche Überprüfung und Akzeptanz Ihres Dokuments ist entscheidend für die Fortsetzung des Onboarding-Prozesses und die Nutzung unseres lexoffice Geschäftskontos.

Was ist zu tun, wenn mein Dokument abgelehnt wird?

Falls Ihr eingereichtes Dokument nicht akzeptiert wird, setzen Sie sich bitte mit unserem Support-Team in Verbindung. Wir werden Ihnen ggf. die Gründe für die Ablehnung mitteilen und Ihnen mitteilen, welche alternativen Dokumente eingereicht werden können.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Für weitere Fragen oder Unterstützung können Sie sich jederzeit an unser Banking-Team wenden. Wir sind hier, um Ihnen durch den Prozess zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?