Wird die URL mitgedruckt, liegt das an einer Browsereinstellung.

Sie arbeiten mit Firefox?

Wechseln Sie in das Firefox-Menü/Drucken/Seite einrichten. Im Register Ränder & Kopf- und Fußzeile ändern Sie die Einstellungen. Bitte beachten Sie auch die Einstellung der Fußzeile mit Datum und Seitenzahl.

Sie arbeiten mit Chrome?

Wechseln Sie in die Einstellungen/Drucken. Entfernen Sie Kopf- und Fußzeilen, indem Sie bei Optionen den Haken entfernen.

Sie arbeiten mit dem Internet Explorer?

Wechseln Sie in Extras/Drucken/Seite einrichten und nehmen Sie die gewünschten Änderungen bei Kopf- und Fußzeilen vor.

War diese Antwort hilfreich für Sie?