In lexoffice steht Ihnen zur Datenweitergabe der Betriebsprüfer-Export im TXT-Format zur Verfügung.

Wechseln Sie über die Einstellungen (Zahnradsymbol) in den Bereich Export.

Wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus und auch, welche Daten Sie an den Prüfer weitergeben möchten.

Wir empfehlen folgendes Datenpaket, dessen Optionen automatisch angehakt sind :

  • Personenkonten-Stammdaten (Debitoren und Kreditoren)
  • Kontenblätter (Sach- und Personenkonten)
  • Buchungen
  • Belege/Belegbilder (im PDF-Format)

Hinweis für den Prüfer: Die Exportdatei liefert Buchungen und Belegbilder ohne Verknüpfung zwischen Buchungssatz und Belegbild.

War diese Antwort hilfreich für Sie?