In der Regel erfolgt die Abrechnung der Kreditkartenbank monatlich. Die Abbuchung des offenen Rechnungsbetrages erfolgt dann auf Ihrem Bankkonto zum vereinbarten Zeitpunkt.

Bei der Abbuchung handelt es sich um Geldbewegung zwischen zwei betrieblichen Geschäftskonten, also dem Bank- und Kreditkartenkonto. Buchhalterisch spricht man hier von Geldtransit

Markieren Sie in der Bank den Umsatz und klicken Sie auf Umsatz kategorisieren. Als Art der Ausgabe nutzen Sie als Suchstichwort Geldtransit. Beim Geldeingang auf der Kreditkarte handelt es sich um eine Einnahme, auch diese wird auf Geldtransit kategorisiert.

War diese Antwort hilfreich für Sie?