Ein Kunde hat Ihnen zu viel Geld überwiesen? Oder Sie möchten eine Sammelüberweisung einzeln mit den entsprechenden Lieferanten-Rechnungen abgleichen?

Um für einen Umsatz einen Teilabgleich durchzuführen, wählen Sie zunächst den gewünschten Beleg aus und beim Abgleich als Differenzgrund Teilabgleich.

Die noch nicht abgeglichene Restsumme bleibt offen und kann mit weiteren Belegen abgeglichen oder ohne Zuordnung von Belegen kategorisiert werden.

War diese Antwort hilfreich für Sie?