Falls Sie ihr Bankkonto bisher ohne Anbindung manuell geführt haben (per CSV-Import) oder ein zuvor online verbundenes Konto getrennt haben (Funktion "Konto trennen"), können Sie die Verbindung zu ihrer jeweiligen Bank jederzeit (wieder) herstellen.

Gehen Sie hierfür bitte folgendermaßen vor:

  • Klicken Sie in der Kontenauswahl auf den Button "Konten bearbeiten".
  • Bei dem betreffenden Kreditkartenkonto klicken Sie ganz rechts neben "Bearbeiten" auf den nach unten zeigenden Pfeil. Es öffnet sich ein Kontextmenü mit weiteren Optionen.
  • Wählen Sie hier die Option "Zu Online-Konto umwandeln".
  • Es erscheint ein neues Fenster mit Auswahlmöglichkeit. Wählen Sie "Neues Konto" und klicken Sie dann auf "Weiter".
  • Folgen Sie nun dem Dialog als würden Sie ein neues Konto anbinden.
  • Nach erfolgreicher Anbindung werden Ihre Umsätze automatisiert eingelesen. Keine Angst: Ihre bereits vorhandenen Umsätze und Zuordnungen bleiben natürlich bestehen.

Wichtig zu wissen

Nach wie vor gibt es Banken, die keine Schnittstelle zur Anbindung zur Verfügung stellen. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, setzen Sie sich bitte mit Ihrer Bank in Verbindung.

Bei technischen Problemen oder Fehlern während oder nach der Anbindung setzen Sie sich bitte mit dem lexoffice Support in Verbindung. Im Zuge der Weiterentwicklung und Verbesserung ist Ihr Feedback für uns hier sehr wichtig.

War diese Antwort hilfreich für Sie?