Sie haben sowohl Ihr PayPal-Konto als auch das entsprechende Referenz-Bankkonto in lexoffice angebunden. Sobald Sie ein PayPal Konto angebunden haben, erkennt lexoffice die Ein- und Auszahlungen zwischen Ihrem PayPal und dem Bank-Referenzkonto und ordnet diese automatisch der Kategorie “Geldtransit” zu. Als Referenzkonto gilt das Bankkonto, das Sie in PayPal hinterlegt haben.
Bitte beachten Sie: Diese automatische Zuordnung findet nur ab dem Zeitpunkt statt, ab dem Sie Ihr PayPal-Konto in lexoffice angebunden haben. Zu Ihrer Sicherheit findet dies nicht rückwirkend statt.

Beispiel: Einzahlung vom Referenzkonto auf das PayPal-Konto

Beispiel: Auszahlung auf das Bank-Referenzkonto

War diese Antwort hilfreich für Sie?