lexoffice übernimmt die Verbuchung der PayPal Gebühr automatisch bei der Zuordnung mit einem Beleg oder Ersatzbeleg.
Die Gebühr wird auf das Buchungskonto “Nebenkosten des Geldverkehrs” gebucht.

War diese Antwort hilfreich für Sie?