lexoffice: Sparkasse anbinden

Allgemeine Informationen zur Anbindung der Sparkassen

Max avatar
Verfasst von Max
Diese Woche aktualisiert

Status

✅ Anbindung von Girokonten möglich

✅ Anbindung von Kreditkarten möglich

✅ Überweisung möglich

Hinweise zur Anbindung:

Bei der Sparkasse muss man sich mit einer Legitimations-ID oder einem selbstgewählten Anmeldename + PIN anmelden.

👉 Bei der PIN für die Sparkasse gilt die Besonderheit, dass nur folgende Zeichen erlaubt sind:

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
/ - ? : ( ) . , ' +
... und das Leerzeichen.

Überweisungen:

Wir unterstützen bei den Sparkassen die Überweisung und auch die Terminüberweisung. Hier gilt auch, dass weder der Empfänger noch der Verwendungszweck Sonderzeichen enthalten darf. Erlaubte Zeichen s.o.

Wir unterstützen folgende TAN-Verfahren:

  • pushTAN (App)

  • smsTAN

  • chipTAN (Flickr & QR-Code)

Wissenswertes:

Bitte beachten Sie den Sonderfall der 1822direkt/ Frankfurter Sparkasse beachten:

Zusätzliche Hilfeartikel:


💡 Haben Sie schonmal über ein neues Bankkonto nachgedacht?

Jetzt neu: Alles aus einer Hand! Eröffnen Sie Ihr lexoffice Geschäftskonto und profitieren Sie von einfachen Finanzlösungen und komfortabler Buchhaltung. Besser war ein Konto noch nie angebunden. Einfach, schnell und innovativ!

Zögern Sie nicht länger, lassen Sie sich jetzt vormerken.



Stichworte: TAN, Sparkasse, HASPA, Spaka, SK, BW-Bank, LBBW, Landesbank Baden-Württemberg

Hat dies Ihre Frage beantwortet?