Belege in der lexoffice App erfassen

Ein wichtiger Bestandteil der lexoffice App ist das Erfassen von Belegen. In der App können Sie Belege scannen, Anhänge von E-Mails importieren, oder Dokumente aus Ihren Dateien hochladen.

Bisher waren diese hochgeladenen Originalbelege über den Tab Belege erfassen in der App auffindbar. Nachdem die Belege hochgeladen wurden, konnten Sie von dort aus auch erfasst werden. Durch die Texterkennung werden zum Beispiel die Kontaktdaten und der Betrag in den meisten Fällen bereits automatisch vorbelegt und die erkannten Belegdaten müssen lediglich noch überprüft werden.

Optimierter Arbeitsablauf

In der neuen Version der lexoffice App haben wir diesen Arbeitsablauf noch weiter optimiert. Natürlich können Sie nach wie vor Belege wie gewohnt hochladen und alle Funktionen, die Sie bereits kennen, bleiben bestehen. Allerdings werden hochgeladene Belege nicht erst gesammelt und müssen dann manuell erfasst werden. Stattdessen finden Sie nun die Originalbelege direkt in der Belegliste bei all Ihren anderen Belegen und die Erkennung der Belegdaten läuft automatisch ab ohne, dass Sie etwas dafür tun müssen.

Erkannte Belegdaten wie die Kontaktdaten und der Betrag werden Ihnen gleich angezeigt. Sobald Sie Zeit dafür haben, können Sie den Beleg abschließend überprüfen und erfassen.

Als kleiner Bonus wird dadurch auch der Tab Mehr überflüssig und Sie können alle weiteren Funktionen der lexoffice App mit nur einem Tap erreichen!

Auch auf der lexoffice Webseite

Die hochgeladenen Belege finden Sie natürlich auch weiterhin auf der lexoffice Webseite. Dort werden die Belege mit dem Status zu prüfen in der Belegliste angezeigt.

War diese Antwort hilfreich für Sie?