Alle Kollektionen
Bankkonto & Kasse
Sonstige
Umsatzbetrag mit falschen Vorzeichen
Umsatzbetrag mit falschen Vorzeichen

Warum werden nach dem Import alle Umsätze mit positivem Betrag angezeigt?

Mirjam avatar
Verfasst von Mirjam
Diese Woche aktualisiert

Einige Kreditkartenanbieter, wie zum Beispiel American Express (kurz Amex), liefern in der Exportdatei Beträge mit umgekehrten Vorzeichen. Nach dem Import in lexoffice werden alle Umsatzbeträge positiv dargestellt, ein Abgleich mit Ausgabenbelegen ist nicht möglich.

Im Dialogfenster des CSV-Import aktivieren Sie in diesem Fall den Button "Vorzeichen der Beträge tauschen (z.B. bei American Express)" bevor Sie den Import der Umsätze starten.  

Die Bankumsätze werden nach dem Import in lexoffice korrekt dargestellt und können dann mit Ihren Belegen abgeglichen bzw. kategorisiert werden.

Sie haben schon Umsätze mit falschen Vorzeichen importiert? In dem Fall haben Sie die Möglichkeit, die falschen Umsätze so auszublenden: Umsatz aus- oder einblenden

Anschließend können Sie den Import mit der aktivierten Option erneut durchführen.


Stichworte: falsche Vorzeichen importiert

Hat dies Ihre Frage beantwortet?