Ja, auch als nicht-umsatzsteuerpflichtige Firma können Sie lexoffice nutzen, wenn Sie grundsätzlich von der Umsatzsteuer befreit sind .
So nehmen Sie die Einstellung der Umsatzsteuerbefreiung in lexoffice vor:

  1. Wechseln Sie in die Einstellungen (Zahnradsymbol) in den Bereich Allgemeine Einstellungen.
    Wählen Sie die Option Umsatzsteuerbefreit.
  2. Den „Grund der Steuerbefreiung“ können Sie als Hinweistext direkt neben der Einstellung erfassen. So werden Ihre Rechnungen mit dem entsprechenden Grund der Steuerbefreiung ausgewiesen.

Stichworte: Mehrwertsteuer, USt, Steuerfrei, Umsatzsteuer, Finanzamt, Besteuerung, Vorsteuer

War diese Antwort hilfreich für Sie?