DATEV-Cloud-Service, früher DATEVconnect online, ist eine moderne Schnittstelle zur Übertragung von Belegen, Belegdaten, Buchhaltungsdaten und Zahlungsdaten an Ihre Steuerkanzlei. Die Übertragung erfolgt direkt von lexoffice zu DATEV; es ist kein manueller Datei-Export aus lexoffice und manueller Datei-Import in DATEV notwendig.

DATEVconnect online gibt es in 2 Versionen:

  • Rechnungsdatenservice 1.0 (Übertragung der Belege und Belegdaten)
    Wenn die unterjährige Buchhaltung und der Jahresabschluss von der Steuerkanzlei durchgeführt wird, dann benötigt Ihre Steuerkanzlei nur die Belege. 

  • Buchungsdatenservice (Übertragung Belege, Belegdaten, Zahlungs- und Buchhaltungsdaten)
    Wenn Sie selbst in lexoffice unterjährig die Buchhaltung und Umsatzsteuervoranmeldung machen; Ihre Steuerkanzlei macht den Jahresabschluss.

Die Vorteile von DATEV-Cloud-Service im Überblick:

  • Zeitersparnis: Sofern Sie alle Belege (Einnahmen und Ausgaben) mit lexoffice verwalten, sparen Sie gegenüber der herkömmlichen Belegübergabe (z. B. über den Pendelordner) viel Zeit. 

  • Übersichtlichkeit: Sämtliche Belege bleiben immer in Ihrem Unternehmen.

  • Optimale Zusammenarbeit mit dem Steuerberater: Ihr Steuerberater hat alle Daten bereits vorerfasst in seiner Kanzlei-Software.

Weitere Informationen zu DATEVconnect online/DATEV-Cloud-Services

War diese Antwort hilfreich für Sie?