Ihre lexoffice Rechnung von der Haufe Service Center GmbH wird Ihnen als offen oder überfällig angezeigt? Und der Beleg hat den Zahlstatus "wird abgebucht"? Das liegt daran, dass Sie kein Bankkonto mit lexoffice verbunden haben. Oder Sie haben ein Bankkonto angebunden, nehmen aber keine Abgleich der Bankumsätze mit Belegen vor.

Wählen Sie in der Belegliste den gewünschten Beleg und markieren Sie diesen. Im rechten Fensterbereich klicken Sie zum Bearbeiten des Beleges auf das "Stift-Symbol". Es öffnet sich die Belegerfassung. Ändern Sie die Zahlart von "Wird abgebucht" in "Privat bezahlt".

Die Funktion "Zahlung erfassen" steht Ihnen in der Belegliste nicht zur Verfügung? Dann ist der Beleg bereits festgeschrieben. In diesem Fall markieren Sie in der Belegliste den Beleg und nutzen Sie die Druckfunktion im rechten Fensterbereich. Es öffnet sich ein neuer Tab mit dem Belegbild - speichern Sie bitte den Beleg.

Jetzt wechseln Sie wieder in die Belegliste und löschen Sie den Beleg über das Papierkorb-Symbol im rechten Bereich. Der Beleg wird automatisch von lexoffice storniert. Anschließend öffnen Sie die Belegerfassung, laden Sie das zuvor gespeicherte Belegbild und erfassen Sie die lexoffice Rechnung.

War diese Antwort hilfreich für Sie?