Wenn der Fehler "Fehlende Rechte in DATEV" auftritt, dann bedeutet dies immer, dass Ihnen Rechte bei DATEV fehlen, den Service zu nutzen. Hier Ihnen jedoch nur Ihre Steuerkanzlei helfen. Nur diese kann - evt. in Zusammenarbeit mit dem DATEV-ServiceTeam - Ihre Rechte in DATEV korrekt einstellen.

Hauptursache: fehlerhafte Mandaten- oder Beraternummer

Jeder DATEV-Steuerberater hat eine Beraternummer; für jeden Mandanten legt Ihre Steuerkanzlei (mindestens eine) Mandantennummer an, es kann auch sein, dass Ihre Kanzlei mehrere Mandantennummer für Sie angelegt hat. 

Bitte stellen Sie sicher, dass die korrekte Berater- und Mandantennummer hinterlegt ist. Hierfür klicken Sie in lexoffice auf Einstellungen und dann auf die Schaltfläche Jetzt Daten von DATEV abrufen.

Über Jetzt Daten von DATEV abrufen frägt lexoffice die Berater- und Mandantennummer bei DATEV ab.

Falls Ihre Steuerkanzlei nur eine Mandantennummer eingetragen hat, werden die 3 Felder aktualisiert, bei mehr als einer Mandantennummer, sehen Sie einen Dialog, indem Sie die korrekte Mandantennummer übernehmen müssen. 

Bitte besprechen Sie mit Ihrer Steuerkanzlei, welche Mandantennummer Sie nutzen sollen. Genau für diese Mandantennummer müssen auch die Rechte in DATEVconnect korrekt eingerichtet sein. Klicken Sie dann auf Übernehmen.

Um den Fehler zu beheben können Sie wie folgt vorgehen

  1. Rufen Sie wie oben beschrieben die Berater- und Mandantennummer ab.
  2. Starten Sie die DATEVconnect-Datenübertragung über die Schaltfläche
    Daten übertragen
    erneut. 
  3. Kommt immer noch die Fehlermeldung "Fehlende Rechte in DATEV" dann wenden Sie sich bitte an Ihre Steuerkanzlei. Nur diese kann den Fehler beheben.
  4. Der DATEV-Einrichtungsassistent hilft Ihrer Steuerkanzlei bei der Einrichtung.
  5. Sollte Ihre Steuerkanzlei nicht weiterkommen, dann wendet sich Ihre Steuerkanzlei bitte direkt an DATEV unter der kostenfreien Hotline-Nummer: 0800/3283826.
  6. Falls Sie nicht weiterkommen unterstützen wir Sie gerne. Bitte nutzen Sie hierfür in lexoffice das ? und den Menüeintrag Support kontaktieren.

War diese Antwort hilfreich für Sie?