Bitte trennen (nicht löschen) Sie einmal das Konto - und binden es danach wieder an.

Wichtig: Falls Sie mehrere Konten einer Bank angebunden haben, trennen Sie bitte alle Konten und binden diese anschließend erneut an. Also so:

  1. Erst trennen


2. Danach wieder anbinden


Falls Sie mehrere Konten/Karten einer Bank in lexoffice angebunden haben, bitte einmal alle trennen (nicht löschen) und erst danach wieder anbinden. Also so:

(a) Erst alle Konten/Karten dieser Bank trennen (Screenshot)

(b) Erst nachdem wirklich alle zum gleichen Zeitpunkt getrennt sind: Die Konten/Karten eins nach dem Anderen wieder anbinden (Screenshot unten, linke Hälfte).

Bitte achten Sie beim erneuten Anbinden darauf, dass sie jeweils wieder das richtige Konto an die passende Bankkartengrafik anbinden.


Hierbei werden keine Zuordnungen aufgelöst oder Umsätze gelöscht. Sie verbinden sich lediglich erneut mit Ihrer Bank.

Hinweis: Bei den API-Banken, Kontist, Holvi Penta gibt es diese Funktion nicht. Gerne kontaktieren Sie unseren Support.

Stichwortsuche: Fehlermeldung, keine Umsätze, neues TAN-Verfahren, Bankprobleme, Banken, Anbindung

War diese Antwort hilfreich für Sie?