Sie können den Zugang zum Self Service grundsätzlich jederzeit entziehen. Insbesondere ist das Entziehen des Zugangs wichtig, wenn Ihr Mitarbeiter das Unternehmen verlassen hat und den Zugang nach dem Download aller Dokumente nicht mehr benötigt.

Zudem können Sie über diese Funktion eine Einladung korrigieren, die Sie an eine falsche E-Mail-Adresse verschickt haben oder wenn Sie die Einladung erneut versenden wollen.

  1. Gehen Sie zur Mitarbeiterübersicht und klicken Sie auf die 3 Punkte auf der rechten Seite des jeweiligen Mitarbeiters, dem Sie den Zugang entziehen möchten.

  2. Klicken Sie auf "Self Service entziehen".

Wenn Ihr Mitarbeiter ausgetreten ist und in der Liste "Ehemalige Mitarbeiter" aufgeführt wird, haben Sie auch dort über die 3 Punkte die Möglichkeit den Zugang wieder zu entziehen.

Hinweis: Bitte achten Sie selbstständig darauf, den Zugang zu entziehen, sobald der Zugang nicht mehr benötigt wird.

Anschließend können Sie wieder eine Einladung zum Self Service verschicken.

War diese Antwort hilfreich für Sie?