1. Voraussetzungen prüfen und Kurzarbeitergeld beantragen

Prüfen Sie, ob Sie Anspruch auf Kurzarbeitergeld haben. Der lexoffice-Assistent unterstützt Sie dabei. Klicken Sie auf “Jetzt Prüfen”.

Etwas ausführlicher beschreiben wir das konkrete Vorgehen in dieser Checkliste - inklusive der benötigten Arbeitshilfen.

2. Abrechnen und Erstattung beantragen

Die eigentliche Kurzarbeitergeld-Abrechnung wird erst dann benötigt, wenn Ihnen die Bewilligung der Arbeitsagentur vorliegt. Und zwar auch erst für den Monat, ab dem Sie eine Bewilligung erhalten.

NEU: Die Abrechnung der Kurzarbeit Ausfallstunden steht Ihnen ab sofort in lexoffice Lohn & Gehalt zur Verfügung!

Wir haben einige Beispiele zusammengestellt, um Sie bei der Ermittlung der Ausfallstunden zu unterstützen.  

Wie Sie die Kurzarbeit Ausfallstunden abrechnen, zeigt Ihnen dieses kurze Video:

Nach der Abrechnung müssen Sie den Erstattungsantrag an die Arbeitsagentur senden. Als Anlage zu dem Antrag stellen wir Ihnen in lexoffice das Dokument "Abrechnungsliste" zur Verfügung.

Stand: 01.04.2020


War diese Antwort hilfreich für Sie?