Eine Bilanzierung ist in lexoffice leider nicht möglich, da wir diesbezüglich eine andere Ausrichtung verfolgen.

Unsere Anwender:innen arbeiten zu 90% mit einer Steuerkanzlei zusammen und sind nicht so versiert in Buchhaltung bzw. möchten möglichst wenig Zeit damit verbringen. Daher legt lexoffice Wert auf eine effiziente Arbeitsteilung.

Die Anwender:innen übernehmen Routineaufgaben und die Steuerkanzlei den Jahresabschluss. lexoffice sorgt dafür, dass die Daten sauber an die Steuerkanzlei übergeben werden, ohne dass den Anwender:innen ein zusätzlicher Arbeitsaufwand entsteht oder Zeit verloren geht.

Bilanzierenden Unternehmen, dient lexoffice zur Erfassung der unterjährigen Geschäftsvorfälle. Alle Eröffnungs- und Abschlussarbeiten inklusive der Bilanz obliegen der Steuerkanzlei.

War diese Antwort hilfreich für Sie?