Es kann verschiedene Gründe dafür geben, warum der Import Ihrer Kontakte fehlschlägt. Für jeden Stammdaten-Import sendet Ihnen lexoffice eine Datei mit. Dieser entnehmen Sie im Fehlerfalle eine Auflistung der Fehlerursachen.

Tipps vom lexoffice Support:

  • Prüfen Sie die Spaltenbezeichnungen. Sind diese nicht identisch, kann der Import fehlschlagen.
  • Prüfen Sie, ob Sie in den Kontakten zwischen Privatpersonen oder Firmen eindeutig unterscheiden.
  • Privatpersonen bedürfen einer Anrede, einem Vor- und Nachnamen in einzelnen Spalten.
  • Bedenken Sie, dass Ansprechpartner in einer Firma in einer extra Spalte aufgeführt sein müssen.
  • Führen Sie Postleitzahl und Ort getrennt auf
  • Straße und Hausnummer müssen in einem Feld stehen, da diese Werte gemeinsam unter “Straße” in lexoffice gespeichert werden.

In unserer Mustertabelle zeigen wir Ihnen, worauf Sie achten müssen, um Ihre Daten erfolgreich zu importieren:

War diese Antwort hilfreich für Sie?