Erfahren Sie wie Sie Schritt für Schritt Ihre Ausgaben in lexoffice erfassen. Laden Sie Ihre Ausgabenbelege ganz einfach hoch oder nutzen Sie unterwegs die praktische ScanApp.

  1. Klicken Sie auf den Menüpunkt Belege und wählen Sie dort die Funktion "Neuen Beleg erfassen" aus.
  2. Laden Sie Ihren Beleg auf den regulären Weg hoch oder fügen Sie Ihn per Drag&Drop von Ihrem Desktop hinzu. Von unterwegs können Sie Belege auch ganz einfach mit der lexoffice ScanApp hinzufügen.
  3. lexoffice erkennt einige Eingabefelder direkt von Ihrem Beleg z.B. die Rechnungsnummer oder den Rechnungsbetrag und übernimmt diese automatisch.
  4. Nicht erkannte Angaben können Sie auf Ihrem Beleg ganz einfach mit Hilfe der Texterkennung (OCR) anwählen.
  5. Falls Sie den erfassten Beleg direkt bezahlen möchten und Sie lexoffice bereits mit Ihrem Bankkonto verbunden haben, klicken Sie auf "Bezahlen". Falls Sie den Beleg später bezahlen möchten klicken Sie auf "Speichern".

Nutzen Sie auch unser Video-Tutorial zum Thema. Hier zeigen wir Ihnen noch einmal Schritt für Schritt wie Sie Ihre Ausgaben in lexoffice erfassen:

Klicken Sie hier um jetzt Ihre Ausgaben in lexoffice zu erfassen.

War diese Antwort hilfreich für Sie?