In diesem Artikel geht es um die Vorgehensweise, wenn Sie sich von einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter trennen wollen (oder umgekehrt).


Falls Sie einen Azubi übernehmen wollen oder einen Minijobber zur Angestellten machen wollen, hilft Ihnen dieser Artikel hier. In diesem Fall dürfen Sie keinen Austritt erfassen!


Im Folgenden erfahren Sie nun, wie Sie das Ende eines Beschäftigungsverhältnisses in lexoffice eintragen.

Variante 1 (empfohlen)

  1. Klicken Sie auf "Mitarbeiter" in der schwarzen Menüleiste oben

  2. Suchen Sie den Mitarbeiter aus, dessen Beschäftigungsverhältnis endet

  3. Klicken Sie auf die Aktionsschaltfläche mit drei Punkten "..." und wählen Sie "Arbeitsverhältnis beenden"

Nun öffnet sich ein Popup-Dialog in dem Sie:

  1. das Endedatum des Arbeitsvertrags eintragen und

  2. den Austrittsgrund festlegen müssen

Nachdem Sie die Eingabe gespeichert haben, sind Sie fertig!

Variante 2

  1. Öffnen Sie die Details der Mitarbeiterin oder des Mitarbeiters dessen Beschäftigungsverhältnis beenden wollen

  2. Suchen Sie den Bereich "Eintritt / Austritt" und tragen Sie das Endedatum des Arbeitsvertrags ein

  3. Ergänzen Sie vor dem Speichern den Austrittsgrund und speichern Sie die Änderungen

Das war's.

Welchen Austrittsgrund soll ich verwenden?

Bitte verwenden Sie einen Grund, der der Wahrheit am nächsten kommt. Bis auf den besonderen Endegrund "Tod", führen alle Austrittsgründe zur selben Abmeldung bei der Krankenkasse.

Abmeldung bei der Krankenkasse und weitere Meldungen

Das Ende einer Beschäftigung führt zu einer ganzen Reihe von elektronischen Meldungen (je nach Beschäftigungsart):

  • Abmeldung bei der Krankenkasse

  • Abmeldung bei ELStAM

  • Lohnsteuer-Bescheinigung

Diese Meldungen werden mit der nächsten Lohnabrechnung verschickt, die auf das Austrittsdatum, bzw. die Erfassung des Austrittsdatums folgt.

Sie finden die zugehörigen Bescheinigungen in den Arbeitgeberdokumenten. Bitte denken Sie daran die Zettel an die Mitarbeiterin oder den Mitarbeiter auszuhändigen.

War diese Antwort hilfreich für Sie?