Die Kündigung ist im deutschen Arbeitsrecht eine einseitige Willenserklärung, durch die das Arbeitsverhältnis für die Zukunft, sofort oder nach Ablauf der Kündigungsfrist unmittelbar beendet werden soll. Die Kündigung kann sowohl vom Arbeitnehmer als auch vom Arbeitgeber erfolgen.

Wichtig zu wissen: Sie müssen einen Monatsabschluss nach dem eintragen der Kündigung durchgeführt haben, damit diese übermittelt wird und die zugehörigen Meldungen erstellt werden können.

So wird die Kündigung / Abmeldung in lexoffice korrekt eingetragen:

  1. Mitarbeiteransicht öffnen
  2. "Meine Mitarbeiter"
  3. Sie wählen den betroffenen Mitarbeitenden aus
  4. Sie öffnen das Menü unter den drei Punkten
  5. Sie wählen "Arbeitsverhätniss beenden"

Anschließend öffnet sich ein Popupfenster in dem Sie (1) das Datum des Vertrages und (2) den Austrittsgrund hinterlegen können

Wo finde ich die Dokumente zur Abmeldung:

Das Dokument finden Sie anschließend unter:
Dokumente - Dokumente für Sie als Arbeitgeber - Meldebescheinigung

War diese Antwort hilfreich für Sie?