Fehlermeldungen in der Bank

Übersicht über die gängigsten Fehlermeldungen in der Bank von lexoffice

Lisa avatar
Verfasst von Lisa
Diese Woche aktualisiert

💡 Wie Sie die Fehlermeldung Ihres Bankkontos aufrufen können, zeigen wir Ihnen in folgendem Video:

Übersicht der häufigsten Fehlermeldungen


  • Gerätebezeichnung unbekannt.

  • scaMethodSelected

  • Es wurde keine Challenge erzeugt. (3905); Auftrag nicht ausgeführt - Die Gerätebezeichnung ist unbekannt.

  • Es wurde keine Challenge erzeugt. (3905); Herausgebersignatur für bezogenen Benutzer fehlt. (9370).

  • Dialogabbruch. (9800); Ungültige Kundensystem-ID. (9210)

  • Dialog abgebrochen (9800); Auftrag nicht ausgeführt - Die Gerätebezeichnung ist unbekannt. (MBV 07390100255)

  • Unauthorized: Validation error occurred. This code will cover malformed syntax in request or incorrect data in payload.


Fehlermeldung der Bank: Initialisierung fehlgeschlagen, Auftrag nicht bearbeitet. Übertragung des Auftrags zum/vom Verarbeitungssystem fehlgeschlagen.


  • Verarbeitung nicht möglich. (9010); Umsätze liegen nur für die letzten 12 Monate vor. Bitte von-Datum korrigieren. (9210).

  • Fehlermeldung: Verarbeitung nicht möglich. (9010); Umsätze liegen nur für die letzten 9999 Tage vor. Bitte von-Datum korrigieren. (9210)"

  • Fehlermeldung: Verarbeitung nicht möglich. (9010); Umsätze liegen nur für die letzten 180 Tage vor. Bitte von-Datum korrigieren. (9210)

  • Wert widerspricht Bankvorgaben

  • Umsätze liegen nur für die letzten 48 Monate vor


  • Fehlermeldung der Bank: Auftrag wegen Doppeleinreichung abgelehnt


  • weißes Feld bei Bankumsatz / Beleg im zugeordneten Umsatz weiß

👉 Bitten wenden Sie sich an den Support von lexoffice.


  • PIN-Sperre

  • Keine starke Authentifizierung erforderlich. Vorläufige Sperre liegt vor.

  • Ihr Zugang ist vorläufig gesperrt - Bitte PIN-Sperre aufheben.

    👉 Bitte wenden Sie sich an Ihre Bank, um die PIN Sperre für Drittanbieter aufzuheben, ggf. gibt es hierzu eine Einstellung in Ihrem Online-Banking.


  • Keine Konten zum Anbinden verfügbar.

  • unexpected character - while parcing

  • Object reference not set to an instance of an object.

👉 Bitte wenden Sie sich bei diesen Fehlern direkt an den Support von lexoffice.


  • Es ist ein Problem bei der Verbindung zum Bankserver aufgetreten. Es ist unklar, ob der Auftrag durchgeführt wurde.

👉 Bitte wiederholen Sie den Vorgang erneut.

Sollte sich das Fehlerbild nicht ändern, wenden Sie sich an den Support.


  • 9010-Fehler bei Vertragszugriff. 3010-Für das Konto/ die Konten liegt keine Berechtigung vor.

👉 Die Fehlermeldung erhalten wir direkt von der Bank. Offenbar wurde durch die

Bank die Berechtigung für den Zugriff von einem Drittanbieter (=lexoffice) entzogen.

Bitte wenden Sie sich direkt an Ihre Bank und lassen Sie dort den Sachverhalt prüfen.



  • SERVICE_BLOCKED: Phone locked for mobileTAN. Please contact your bank (SERVICE_BLOCKED)

    👉 Die Fehlermeldung sagt aus, dass Ihr Smartphone für das gewählte mobileTAN-Verfahren gesperrt wurde. In diesem Fall müssten Sie sich bitte einmal direkt an Ihre Bank wenden ggf. können Sie auch die Sperre im Online Banking aufheben.


  • Additional text encountered after finished reading JSON content

    👉 Die Ihnen angezeigte Fehlermeldung der Bank, tritt immer dann auf, wenn kein aktives TAN-Verfahren vorliegt. Bitte prüfen Sie daher im Web Auftritt der Bank, ob das verwendete TAN-Verfahren aktiv und freigeschaltet ist und deaktivieren Sie etwaige nicht benötigte TAN-Verfahren.


  • "Fehlermeldung der Bank. Ungültige Auftragsnachricht. Unbekannter Aufbau."

    👉 Bitte prüfen Sie, dass Sie nur zulässige Zeichen in der PIN verwendet haben. Weitere Details finden Sie in dem jeweiligen FAQ der Bank.


  • Diese Funktion steht momentan aufgrund einer technischen Störung nicht zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

    👉 Die Fehlermeldung lässt darauf schließen, dass Sie mit den Zugangsdaten sehr viele Konten verwalten.

    Bitte fordern Sie bei Ihrer Bank separate Login Daten für das gewünschte Bankkonto an oder lassen Sie die Konten, die Sie nicht anbinden möchten für Drittanbieter deaktivieren.


Bankenspezifische Fehlermeldungen





  • Der eingegebene Wert ist ungültig

    👉 Diese Fehlermeldung ist auf PayJoe zurückzuführen. Hintergrund ist die Anbindung von mehreren PayJoe-Konten. Eine Hilfestellung finden Sie hier:



  • Der Auftrag konnte nicht ausgeführt werden. Sie müssen den Vorgang "abbrechen" und die Überweisung erneut ausführen.

    👉 Die Fehlermeldung weist auf ein zu geringes Limit für eine Überweisung hin. Bitte wenden Sie sich an Ihre Bank bzw. überprüfen Sie das Limit.


💡 Haben Sie schonmal über ein neues Bankkonto nachgedacht?

Jetzt neu: Alles aus einer Hand! Eröffnen Sie Ihr lexoffice Geschäftskonto und profitieren Sie von einfachen Finanzlösungen und komfortabler Buchhaltung. Besser war ein Konto noch nie angebunden. Einfach, schnell und innovativ!

Zögern Sie nicht länger, lassen Sie sich jetzt vormerken.


Stichworte: Fehlerhaftes Konto, Fehlerhaften Konten, Fehlermeldung

Hat dies Ihre Frage beantwortet?